zeige

Die Behandlung erfolgt mit Hilfe von natürlichen (Meer, Schlamm, Wasser) und physikalischen (Strom, Ultraschall) Mitteln.

 

Behandlung mit Luga
Die Luga ist ein Endprodukt bei der Salzgewinnung in Pomorie. Sie bleibt über der Salzschicht stehen. Sie hat ähnliche Bestandteile wie der Schlamm und wirkt wie der Schlamm entzündungshemmend. Die Luga enthält Kalzium, Natrium, Magnesium, Chlor und Sulfate.

In der Praxis finden Wickel mit Luga breiteste Anwendung. Vor allem bei Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates; bei rheumatischen Erkrankungen; bei traumatisch-orthopädischen Erkrankungen (Verletzungen von weichen Geweben, Knochen, Verstauchungen, Auskugelung von Gelenken und Knochenbrüchen) und bei neurologischen Erkrankungen. Dafür wird die Luga naturbelassen nach Erwärmung im Wasserbad verwendet. Sie besitzt eine starke schmerzlindernde Wirkung.

Magnettherapie
Therapie mittels Magnetfeld, mit schmerzstillender Wirkung.

Interferema mit Vakuzan
Therapie mit gekreuzten Strömen. Endzündungshemmend und schmerzstillend. Wirkt in Kombination mit „Schröpfköpfchen“, die das Gewebe dehnen, und durch Verkürzung der Muskeln wie eine Massage, so dass der Heilungsprozess beschleunigt wird.

Diadynamik – Heilbehandlung mittels Strömen mit unterschiedlicher Frequenz. Hilft bei Diskopathie, Plexitis, Radikulitis u. a.

Ultraschall – Behandlung mittels Verbindung von Hochfrequenzstrom und einem Heilstoff, der tief in das Gewebe eindringt.

Lugophorese – Behandlung mit Luga und galvanischem Strom. Dabei wird die heilende Luga direkt in das Gewebe eingeführt. Anwendung bei Gelenkerkrankungen.

Inhalation mit Luga – Sie erfolgt mittels Ultraschall-Inhalationsapparat, mit dem die Luga fein zerstäubt wird. Dadurch gelangt sie bis in alle Teile des Atemsystems – Stirnhöhlen, Luftröhre und Lunge. Unterstützt die Behandlung von chronischer Bronchitis, Pharyngitis und Sinusitis.
 
  

beschreibung
zeit
preis
günstigen preis
Elektrotherapie
20 min
12.00 BGN
Ultraschall
10 min
15.00 BGN
Inhalation mit Luga
10 min
9.00 BGN
Behandlung mit Lauge
20 min
12.00 BGN
 aus01.01.2016
 auf31.12.2016